Gräfliche Schlossbäckerei

Brot aufbewahren

Anbei ein paar nützliche Hinweise zum Aufbewahren unseres Brotes:

Brot will atmen, es braucht während der Lagerung unbedingt Luft. Deshalb sollte es in einem Gefäß mit dem Anschnitt nach unten gelegt werden. Bei durchschnittlichen Zimmertemperaturen hält sich das Brot dann lange frisch und bleibt ein Genuss bis zum Schluss.

Es ist selbstverständlich, dass beim Aufbewahren von Lebensmitteln besondere Sauberkeit eine Voraussetzung ist. Alte Reste und Krümel begünstigen die Schimmelbildung und müssen stets sofort entfernt werden.

Bitte legen Sie unser Brot nicht in den Kühlschrank, weil dort die Brotfeuchtigkeit verdunstet und es schnell trocken wird.
In der Tiefkühltruhe hält sich unser Brot mehrere Wochen lang frisch. Einige Stunden vor dem Verzehr nehmen Sie das Brot aus der Tiefkühltruhe und lassen es bei Zimmertemperatur auftauen.